Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Medien & TV Let’s Dance 2019: Diese Tänzer haben die Profi-Challenge gewonnen
Nachrichten Medien & TV Let’s Dance 2019: Diese Tänzer haben die Profi-Challenge gewonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 27.06.2019
Sie bewerteten die Tänzerinnen und Tänzer der „Profi-Challenge“: Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse and Joachim Llambi (hier beim Finale der zwölften Staffel von „Let’s Dance“ am 14. Juni in Köln). Quelle: Florian Ebener/Getty Images
Anzeige
Köln

Nun hat sie es sogar noch den Profis gezeigt! Erst vor gut zwei Wochen hatte Ekaterina Leonova zum 3. Mal in Folge den Pokal bei „Let’s Dance“ gewonnen. Nun räumte sie am Donnerstagabend erneut ab: Gemeinsam mit Kollege Massimo Sinato gewann die Tänzerin „Let’s Dance – die große Profichallenge“. Die beiden präsentierten einen Tango Argentino zu „La Curoparsita“, den sie nach eigenen Angaben in nur einer Nacht einstudiert haben. Von der Jury gab es dazu Standing Ovations, Joachim Llambi gab nach der Performance zu: „Das war meine erste Standing Ovation 2019“. Gewonnen haben die beiden nicht nur den Pokal: Sie dürfen in der kommenden Staffel aussuchen, mit welchem Prominenten sie tanzen möchte. Für alle anderen Profis ist es so wie immer: ihnen werden die Stars und Sternchen zugeteilt.

Nur Gewinner bei dieser Show

Doch eigentlich gab es bei dieser Show nur Gewinner: Die Jury vergab keine Punkte, bewertete alle Profis mit begeisterten Worten – zu recht. So gab es für die Fans des Tanzpaares Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov eine Weltpremiere: die beiden performten ihren künftigen Showtanz zu „A star is born“, mit dem sie demnächst bei der Weltmeisterschaft antreten wollen. Beide gaben vorher zu: „Wir sind wahnsinnig nervös“. Bei Regina und Sergiu Luca stand nicht nur das Profipaar selbst im Fokus: drei Kindertanzpaare stahlen den beiden beinahe die Show – und begeisterten auch die Jury. Hingucker des Abends: Der Auftritt von Christian Polanc. Der Profitänzer, der schon zwei Mal bei „Let’s Dance“ den Pokal abräumte, trat ohne Tanzpartnerin auf – und auch ohne Oberteil. Sein Contemporary und Paso Doble zu „Human“ überzeugte somit nicht nur Joachim Llambi, sondern auch die Frauen im Publikum.

Auch wenn die 12. Staffel nun mit der Zusatzfolge final zu Ende gegangen ist, können sich Fans der Tanzshow freuen: RTL verkündete kürzlich, dass es definitiv 2020 eine weitere Staffel geben wird.

Von RND/Lena Obschinsky

Morde geschehen in der viktorianischen Fantasywelt der Serie „Carnival Row“. Eine Fee und ein Privatdetektiv müssen sich zusammenraufen, um den Täter zu stellen. Am 30. August startet die Amazon-Prime-Serie mit Orlando Bloom und Cara Delevingne.

27.06.2019

RTL, Pro7 & Co. investieren wieder massiv ins Programm - weil sie müssen. Immer mehr globale Konkurrenten wie Amazon, Netflix und Disney erhöhen den Druck. RTL wagt sogar eine Live-Herzoperation

27.06.2019

ProSieben zeigt ab dem 27. Juni die Rate- und Castingshow „The Masked Singer“, moderiert von Matthias Opdenhövel, live. Darum hofft der Sender auf wochenlange Aufmerksamkeit.

27.06.2019