Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Medien & TV TVN produziert Global-Citizen-Festival
Nachrichten Medien & TV TVN produziert Global-Citizen-Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 06.07.2017
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker spricht in einer Videobotschaft in der Arena im Hamburger Volkspark zu den Teilnehmern am „Global-Citizen-Festival“. Quelle: TVN
Anzeige
Hamburg

Der G-20-Gipfel beginnt am Freitag, doch schon am Donnerstagabend setzt das soziale Aktionsbündnis „Global Citizen“ mit einem großen Musikfestival ein Zeichen. Die Veranstalter fordern mehr politischen Einsatz gegen Armut und für Bildung. Unterstützt werden sie dabei von echten Weltstars wie Coldplay, Shakira, Pharrell Williams, Herbert Grönemeyer und vielen mehr. Sie treten ohne Gage in der Arena im Hamburger Volkspark auf. Mehrere Staatschefs nehmen ebenfalls teil. So wird der kanadische Premier Justin Trudeau erwartet.

Der TV-Wagen der Produktionsfirma TVN von innen. Quelle: TVN

Die hannoversche Produktionsfirma TVN, die der Madsack Mediengruppe angehört, produziert mit rund 50 Mitarbeitern und dem Doppelzug TVN-Ü2UHD das weltweite Livesignal. „Die Sicherheitsvorkehrungen sind extrem und stellen für uns ganz neue Herausforderungen dar“, so ein TVN-Sprecher.

Anzeige

Der ARD-Digitalsender One überträgt das komplette Festival live von 19 bis 23 Uhr. Das Erste zeigt in einer einstündigen Zusammenfassung Höhepunkte des Konzerts. Und auch auf diesem Portal wird die Show live übertragen.

Von RND