Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Abi-Party läuft aus dem Ruder: Polizei räumt Park mit 600 feiernden Schülern
Nachrichten Panorama Abi-Party läuft aus dem Ruder: Polizei räumt Park mit 600 feiernden Schülern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:14 30.03.2019
Die Polizei hat mehrere hundert Abiturienten nach Hause geschickt. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Hamburg

Eine Abitur-Feier mit 600 Gästen ist in Hamburg-Bergedorf aus dem Ruder gelaufen. Einzelne Gruppen seien am frühen Freitagabend im Park am Schillerufer in Streit geraten, teilte die Polizei am Samstag mit. Aufgeschreckt vom Lärm alarmierten Anwohner die Polizei.

Wie die „Hamburger Morgenpost“ berichtet, hatten sich die Schüler vorab offenbar über soziale Medien zu einem Gelage verabredet. In den Grünanlagen wurde am Nachmittag demnach auch reichlich Alkohol konsumiert. Im Anschluss soll eine polizeibekannte Gruppe von 60 bis 80 Personen eingetroffen sein.

Anzeige

Mit einem Großaufgebot und Diensthunden war die Polizei schließlich im Einsatz. Die Beamten lösten die Veranstaltung daraufhin auf und schickten die Jugendlichen nach Hause. Verletzt habe sich bei den Auseinandersetzungen niemand.

Von RND/dpa

Anzeige