Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Anonymer Spender kauft komplettes Toys’R’Us-Geschäft auf
Nachrichten Panorama Anonymer Spender kauft komplettes Toys’R’Us-Geschäft auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 30.06.2018
Ein leerer Gang in einer Toys’R’Us-Filiale in Houston Quelle: AP
Anzeige
Raleigh

Nach der Pleite des Spielwarenherstellers Toys’R’Us haben die 700 US-Filialen am Freitag ein letztes Mal die Türen geöffnet. Für ein Geschäft im Bundesstaat North Carolina war jedoch bereits vor dem offiziellen Verkaufsstopp Schluss.

Ein anonymer Kunde habe die kompletten Regale leergeräumt und alle verbliebenen Waren im Wert von rund einer Million Dollar (etwa 854.000 Euro) erstanden, berichtet der Fernsehsender „CBS17“. Der Rekord-Einkauf wurde anschließend in einen Lkw verladen.

Anzeige

Laut den Mitarbeitern der Filiale, wolle der Unbekannte die Spielsachen für einen guten Zweck spenden. Weitere Informationen über den großherzigen Kunden sind nicht bekannt.

Von RND/dpa