Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama „Bourne“-Schauspielerin Julia Stiles ist schwanger
Nachrichten Panorama „Bourne“-Schauspielerin Julia Stiles ist schwanger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 13.06.2017
Julia Stiles freut sich auf ihr erstes Kind.
Julia Stiles freut sich auf ihr erstes Kind. Quelle: Mike Nelson
Anzeige
Los Angeles

Die amerikanische „Bourne“-Schauspielerin Julia Stiles (36) erwartet ein Kind. Wie ihr Management den US-Portalen „People.com“ und „Usmagazine.com“ mitteilte, soll das Baby noch in diesem Jahr zur Welt kommen.

Es ist der erste Nachwuchs für Stiles und Kameramann Preston J. Cook. Das Paar ist seit Weihnachten 2015 miteinander verlobt.

Seit 2002 spielte Stiles vier Mal an der Seite von Matt Damon in der Geheimagenten-Reihe um Jason Bourne mit, zuletzt 2016 in „Jason Bourne“. Die Schauspielerin wirkte auch in Komödien( „10 Dinge, die ich an dir hasse“), Fernsehserien („Dexter“) und auf der Bühne mit. Derzeit stellt sie in Großbritannien ihre neue Thriller-Serie „Riviera“ vor, die Mitte Juni dort anlaufen soll.

dpa

Mehr zum Thema
Panorama Sondergesetz beschlossen - Japans Kaiser Akihito darf abdanken

Nach rund 30 Jahren auf dem Chrysanthementhron darf Japans beliebter Kaiser Akihito abdanken. Die Politiker erlauben das aber nur ihm. Dabei geht der ältesten Erbmonarchie der Welt der Nachwuchs aus.

09.06.2017
Panorama Liebe auf den zweiten Blick - Dänemarks Königspaar feiert Goldhochzeit

An der Seite einer Königin hat man es nicht immer leicht. So sieht das zumindest Dänemarks Prinz Henrik. Eine Ehekrise streiten er und seine Frau Margrethe aber ab - auch wenn sie ihren 50. Hochzeitstag nicht groß feiern wollen.

09.06.2017

Seine erste große Liebe war der Fußball. Da hat Manuel Neuer fast alles erreicht, was zu erreichen ist. Seine neue große Liebe hat er geheiratet - nun auch kirchlich und unter italienischer Sonne.

10.06.2017
Musik Rapper und Schauspieler - Ice Cube enthüllt Hollywood-Stern
13.06.2017
Panorama Prozess wegen sexueller Nötigung - Bill Cosby verzichtet auf Aussage
12.06.2017