Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Helene Fischer kehrt zurück auf die Bühne – und singt für Mercedes-Mitarbeiter
Nachrichten Panorama Helene Fischer kehrt zurück auf die Bühne – und singt für Mercedes-Mitarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 13.06.2019
Auszeit von der Auszeit: Schlagerkönigin Helene Fischer hat zwei weitere Privatkonzerte geplant. Quelle: imago images / Action Pictures
Anzeige
Wörth

Eigentlich hat sich Schlagerkönigin Helene Fischer eine Auszeit verordnet. Doch nach ihrem Auftritt zum 80. Geburtstag von Bauunternehmer Günter Papenburg in Hannover, soll die Sängerin nun schon bald erneut auf der Bühne stehen: Wie die „Bild“ berichtet, ist ein Konzert für die Mitarbeiter von Mercedes geplant.

Helene Fischer singt für Angestellte von Daimler

Das Konzert solle demnach am 29. Juni im Mercedes-Werk im rheinland-pfälzischen Wörth stattfinden. Eine Konzern-Sprecherin bestätigte gegenüber dem Blatt: „Es gibt ein Mitarbeiter-Konzert, bei dem Helene Fischer auftritt.“ Im Herbst stehe dann ein Auftritt beim Textil-Unternehmen Trigema in Burladingen an.

Bei ihrem Auftritt in Hannover hatte das Aussehen des Schlagerstars für Aufsehen gesorgt: Helene Fischer stand dort deutlich runder als gewohnt auf der Bühne. Ihr sonst so durchtrainierter Körper hat sich in den vergangenen Monaten deutlich verändert – ihr Gesicht wirkte runder, die muskulösen und definierten Oberarme waren verschwunden. Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft hatte die 34-Jährige schnell dementiert.

Von RND/mat

Ein Jäger aus England hat vier lebendige Fuchsbabys an seine Hunde verfüttert. Ein Gericht entschied jetzt, der Mann darf seine Hunde weiter halten. Das Entsetzen bei Tierschützern ist groß.

13.06.2019

Nike enthüllt Schaufensterpuppen im XL-Format – und löst damit eine kontroverse Debatte aus. Eine britische Journalistin übt Kritik an den Puppen. Die Netzgemeinde reagiert mit einem Shitstorm.

13.06.2019

Nach dem Gewitter ist vor dem Gewitter: Das gilt zurzeit für die Wetterlage in Deutschland. Wind, Regen und Hagel richten schwere Schäden an – mit verheerenden Folgen für den Verkehr.

12.06.2019