Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Justin Bieber fordert Tom Cruise zum Boxkampf heraus – und schickt ihm eine Drohung
Nachrichten Panorama Justin Bieber fordert Tom Cruise zum Boxkampf heraus – und schickt ihm eine Drohung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 11.06.2019
Justin Bieber wurde auf sein Twitter-Account losgelassen – und hat nach ein wenig Promo Tom Cruise zu einem Schlagabtausch herausgefordert. Quelle: imago/ZUMA Press
Los Angeles

Eigentlich liefen die vergangenen Tweets von Popstar Justin Bieber alle in eine Richtung: Er postete bei Twitter brav den Stream für seinen neuen Song „I Don’t Care“, den er zusammen mit Ed Sheeran aufgenommen hat.

Es folgte ein Versprechen für weitere neue Musik – und dann das: Völlig aus dem Nichts fordert Bieber den Schauspieler Tom Cruise zu einem Kampf heraus. „Ich will dich im Achteck herausfordern“, schreibt Bieber an Tom Cruise gerichtet. „Tom, wenn Du diesen Kampf nicht annimmst, hast Du Angst und wirst nie richtig leben“, tippt er munter weiter.

Und Tom Cruise? Der hüllt sich in Schweigen. Er hat zwar selbst einen Twitter-Account, sein letzter Tweet stammt allerdings aus dem Januar.

Twitter-Fans spotten über Justin Bieber

Bei Fans und Followern hat der Tweet von Justin Bieber für große Häme gesorgt: „Jetzt überlegt mal, für welche Drogen Bieber einen positiven Test abgeben würde“, schreibt ein Nutzer. „Er klingt wie ein Typ, der es nie aus seiner Heimatstadt geschafft hat und immer noch, egal wohin er geht, seine Football-Team-Jacke trägt“, kommentierte ein anderer Nutzer.

Wenn es nach Meinung der Twitter-Nutzer geht, wird der 56-jährige Tom Cruise einen Kampf zwischen den beiden haushoch gewinnen. „Hast Du nicht Mission Impossible oder Top Gun gesehen?“, wird der 25-Jährige gefragt. Denn Tom Cruise macht seine spektakulären Stunts gern selbst. Andere haben tiefere Sinnkrisen: „Warum Tom Cruise überhaupt?“

Conor McGregor will den Kampf zwischen Tom Cruise und Justin Bieber ausrichten

Um seiner Kampfanfrage auch genügend Nachdruck zu verleihen, hat Justin Bieber gleich nach einem Gastgeber für den Wettkampf gebeten, und bei Dana White, Präsident der „Ultimate Fighting Championship“, einer Mixed-Martial-Arts-Organisation, angefragt. Der hat noch nicht reagiert.

Doch ein anderer hat sogleich die Chance ergriffen: UFC-Weltmeister Conor McGregor hat sich angeboten, den Kampf auszurichten. Und er versprach, seine Follower über Neuigkeiten im Kampf zu unterrichten.

Von RND/goe

Mit einem Wohnmobil wurde die Pflegerin aus Aspach verschleppt - es begann eine fieberhafte und grenzübergreifende Suche. Auch die Öffentlichkeit wurde gewarnt. Nun verkünden die Ermittler das Ende der Entführung.

11.06.2019

Hamburgs älteste Bürgerin ist in der vergangenen Woche gestorben. Lydia Smuda wurde sage und schreibe 112 Jahre alt. Der Bürgermeister der Hansestadt drückte sein Beileid aus.

11.06.2019

Es sollte ein tierisches Erinnerungsfoto an den 21. Geburtstag einer jungen Frau werden. Was entstand, ist ein Video, das im Netz viral geht und unzählige Menschen zum Lachen bringt.

11.06.2019