Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Kamele nach „Botox-Doping“ disqualifiziert
Nachrichten Panorama Kamele nach „Botox-Doping“ disqualifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 24.01.2018
Weil ihr Besitzer Botox einsetzte, sind zwölf Kamele bei einem Schönheitswettbewerb disqualifiziert worden. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Riad

Bei einem Schönheitswettbewerb in Saudi-Arabien sind im Kampf um den Titel „Miss Kamel“ gleich zwölf Tiere disqualifiziert worden. Der Grund: Der Besitzer hatte Botox eingesetzt, um die Kamele hübscher zu machen, wie die britische Zeitung Daily Mail und weitere Medien berichteten.

Beim King-Abdulaziz-Kamel-Festival, das nahe Riad stattfindet, gelten allerdings strenge Regeln. „Kamele, die Drogen in den Lippen haben, rasiert sind oder in ihrer natürlichen Form sonst irgendwie verändert wurden“, dürfen laut Regelbuch nicht am Wettbewerb teilnehmen.

Anzeige

28 Tage dauert das Fest, neben dem Schönheitskontest gibt es noch weitere Wettbewerbe wie Kamelrennen, Gehorsamswettbewerbe, Kamelhaar-Kunst und Fotowettbewerbe. Insgesamt werden 57 Millionen Dollar an Preisgeld ausgeschüttet.

Von RND/sag

24.01.2018
24.01.2018