Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Medienberichte: Karl Lagerfeld soll Krebs gehabt haben
Nachrichten Panorama Medienberichte: Karl Lagerfeld soll Krebs gehabt haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 20.02.2019
Mode-Ikone Karl Lagerfeld soll laut Medienberichten an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt gewesen sein. Quelle: imago/UPI Photo
Anzeige
Paris

Die Welt der Mode trauert: Ihr Kaiser, Karl Lagerfeld, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Wie mehrere französische Medien berichten, soll die Mode-Ikone an den Folgen von Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben sein.

Wie unter anderem „France Dimanche“ berichtet, soll Lagerfeld am Montagabend ins private amerikanische Krankenhaus Paris in Neuilly-sur-Seine eingeliefert worden sein. Am Dienstagmorgen sei der Modeschöpfer dort verstorben.

In dem Krankenhaus gut drei Kilometer westlich von Frankreichs Hauptstadt hatten sich unter anderem auch Romy Schneider, Aristoteles Onassis und Schauspielerin Bette Davis behandeln lassen.

Karl Lagerfelds Leben in Bildern

Star-Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Wir zeigen sein Leben als Modeschöpfer von den Anfängen bis heute.

Medien berichten, dass Lagerfeld zuletzt sehr geschwächt war

Wie französische Medien weiter berichten, soll der Modezar durch sein Alter in Kombination mit seinem extremen Arbeitseifer sehr geschwächt gewesen sein. Ende Januar fehlte Lagerfeld zum allerersten Mal in seiner Zeit als Chanel-Kreativdirektor bei der Fashion Week in Paris. Lagerfeld habe sich müde gefühlt, lautete das offizielle Statement des Modehauses.

Mit einem Anteil von etwa drei Prozent aller Krebserkrankungen in Deutschland sei Bauchspeicheldrüsenkrebs relativ selten, doch besonders bösartig, berichtet die Deutsche Krebsgesellschaft. Die Fünf-Jahres-Überlebensrate liegt in Deutschland für Männer bei 9 Prozent und für Frauen bei 10 Prozent. Von allen Krebserkrankungen sei das die niedrigste Überlebensrate.

Von RND/mat

Die Modewelt trauert um Karl Lagerfeld. Und nicht nur die: Auch seine heißgeliebte Katze Choupette hat er zurückgelassen. Der weiße Stubentiger ist ein Vermögen wert – er ist Instagram-Star, hat ein eigenes Buch und millionenschwere Werbeverträge.

20.02.2019

Zwei Fotografen werfen Sänger Herbert Grönemeyer vor, sie bei einem Zusammentreffen am Flughafen angegriffen zu haben. Sie stehen nun wegen falscher Beschuldigungen vor Gericht. Am Mittwoch sagte Grönemeyer in dem Prozess aus.

20.02.2019

Er war zum Helfen unterwegs und verlor sein Leben in einer Lawine: Ein französischer Pistenkontrolleur hat das Unglück von Crans Montana nicht überlebt. Die Lawine begrub mehrere Menschen unter sich.

20.02.2019