Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Let’s Dance 2019: Warum Ex-Kandidat Oliver Pocher wieder allen die Show stahl
Nachrichten Panorama Let’s Dance 2019: Warum Ex-Kandidat Oliver Pocher wieder allen die Show stahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 08.06.2019
Oliver Pocher verkleidet als Frauke Ludowig und das Original Quelle: Getty Images
Anzeige
Köln

Oliver Pocher ist schon wieder zurück auf dem Parkett: Nachdem er vor zwei Wochen seinen „Magic Moment“ nach dem offiziellen Sendungs-Ende von Let’s Dance bei „Exklusiv“ tanzen durfte, überraschte der Comedian auch diesen Freitagabend mit einem Auftritt bei „Let’s Dance“.

Im Halbfinale erschien Pocher nämlich in einem ganz besonderen Outfit: Nach der Sendung schlüpfte der 41-Jährige tatsächlich in die Rolle von Moderatorin Frauke Ludowig. Und das gleich wörtlich genommen: Pocher ließ sich mit Hilfe zweier Maskenbildner in ein Ebenbild Ludowigs verwandeln – samt Frisur, Make-Up und identischem Outfit.

Wer ist wohl die echte Frauke Ludowig? Quelle: Getty Images

Der gemeinsame Auftritt der beiden Fraukes wurde zum Highlight des „Let’s Dance“-Abends – teilweise auf Kosten der echten Frauke Ludowig. Während sie lässig einsteigen wollte mit „Sehe ich wirklich so gut aus?“ konterte Pocher direkt: „So gut nicht!“. Ludowig wies Pocher darauf hin, wie er ordentlich zu moderieren hat, doch der hatte immer wieder anderes im Sinn, nannte zum Beispiel die ausgeschieden Nazan Eckes und ihren Tanzpartner Christian Polanc „Loser“ und fragte die ausgeschieden Kandidatin direkt beim Interview, ob sie nicht „wie ganz viele andere“ findet, dass ihre Konkurrentin Ella Endlich hätte ausscheiden müssen.

Mehr zum Thema:
„Let’s Dacne“: Wer in Folge 11 ausgebuht wurde

Pocher interviewt Freundin Amira

Zum Ende seines Ludowigs-Auftritts wartet auf Pocher noch eine besondere Aufgabe – er soll einen „Überraschungsgast“ interviewen. Dabei handelt es sich ausgerechnet um seine schwangere Freundin Amira. Das darauffolgende Interview zeigt auf sehr sympathische Art, warum das Paar so gut zusammenpasst: weil sie nicht nur seinen Humor versteht, sondern ihm auch Kontra gibt.

So fragte Pocher Amira, wie es ist mit so einem Megastar zusammen zu sein. Sie antwortete ihrem Freund in blonder Perücke: „Es ist toll. Er ist ein maskuliner Typ.“ Er: „Du hast etwas zugelegt in letzter Zeit…“ Sie: „Ich hab etwas viel gefressen… so wie Du.“

Und wie geht es mit Oliver Pocher bei „Let’s Dance“ weiter? Wie in den vergangenen Jahren werden beim Finale am 14. Juni sowieso alle ehemaligen Kandidaten nochmal in der Show zu sehen sein. Doch Pocher nutzte die Abmoderation mit Zwilling Ludowig noch für einen letzten Gag, sagte zu der Moderatorin: „Danke, dass du das 25 Jahre gemacht hast. Das war deine letzte Sendung!“

Von RND/Lena Obschinsky

Er ist eins der Urgesteine von Let’s Dance: Christian Polanc. Nun gab der Profitänzer in der elften Folge zu, dass er aufhören wollte in der RTL-Show.

08.06.2019

Am Freitagabend fand das Halbfinale von „Let’s Dance“ statt. Es gab ordentlich Punkte für die vier übrig gebliebenen Promis – nur einer wurde gnadenlos ausgebuht.

07.06.2019

Hochemotional und extrem persönlich: Bei ihrem Auftritt bei „Rock im Park“ zeigten sich Feine Sahne Fischfilet von ihrer sensiblen Seite.

07.06.2019