Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Mädchen (9) in Dessau missbraucht, Mann (27) in U-Haft
Nachrichten Panorama Mädchen (9) in Dessau missbraucht, Mann (27) in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 10.06.2019
Nach dem sexuellen Übergriff auf ein neunjähriges Mädchen konnte die Polizei am Sonntag einen Verdächtigen festnehmen (Symbolbild). Quelle: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert
Dessau-Roßlau

Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Mädchens sitzt ein 27-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann sei am Sonntag in Dessau-Roßlau festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Tat soll sich am Sonntagvormittag im Stadtteil Roßlau ereignet haben. Der Verdächtige sei auf einem Fahrrad geflohen. Bei der Fahndung war auch ein Hubschrauber im Einsatz.

Es bestehe der Verdacht einer Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung des Mädchens, teilten die Behörden weiter mit. Nach dpa-Informationen ist das Mädchen neun Jahre alt. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs. Weitere Details zu den Ermittlungen wollten Polizei und Staatsanwaltschaft zum Schutz des Kindes nicht nennen.

Am Sonntagabend sei es in der Stadt zu einer Demonstration gekommen, die im Zusammenhang mit der Tat gestanden habe, sagte eine Polizeisprecherin. Etwa 120 Menschen hätten sich versammelt, darunter waren auch Teilnehmer, die dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen seien. Der Tatverdächtige stammt nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft aus dem Niger. Zwischenfälle habe es bei der Demonstration nicht gegeben.

Von RND/dpa

Weil beim Andocken der Fahrtreppe die Flugzeugtür beschädigt wurde, mussten Reisende auf dem Flughafen Hannover sieben Stunden ausharren. Erst dann ging es mit einer Ersatzmaschine in die Luft.

10.06.2019

Happy Birthday, Prinz Philip. Der Ehemann von Queen Elizabeth II. hat am Montag seinen 98. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieser Feierlichkeit feuerte die Armee an der Tower-Brücke 62 Salutschüsse ab.

10.06.2019

Bereits eine Woche wird eine Pflegerin aus dem Rems-Murr-Kreis vermisst. Die Frau wurde wohl entführt. Im Verdacht stehen ihr Ex-Freund und ein Komplize. Die Polizei warnt davor, Anhalter im deutsch-französische Grenzgebiet mitzunehmen.

10.06.2019