Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Männer stürzen bei Prügelei ins Gleisbett - und schlagen sich danach weiter
Nachrichten Panorama Männer stürzen bei Prügelei ins Gleisbett - und schlagen sich danach weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 10.08.2019
Die Polizei hatte es im Kreis Lörrach mit einer Prügelei zu tun. Quelle: Müller-Stauffenberg
Anzeige
Rheinfelden

Bei einer Prügelei auf dem Bahnsteig sind zwei Männer in Rheinfelden im Kreis Lörrach ins Gleisbett gestürzt. Die beiden Streithähne, ein 29-Jähriger und ein 53 Jahre alter Mann, seien schon seit längerem nicht gut aufeinander zu sprechen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Bei dem Gerangel seien sie am Freitagabend im Gleisbett gelandet, sie seien eigenständig wieder nach oben geklettert und hätten die Schlägerei auf dem Bahnsteig fortgesetzt. Eine Frau alarmierte die Polizei, die die Männer trennte. Beide wurden leicht verletzt.

RND/dpa

Vom Blitz verletzte Fußballer, eine klatschnasse Geduldsprobe im DFB-Pokal, ein geräumtes Musikfestival - in Süddeutschland haben schwere Gewitter für ziemliches Chaos gesorgt. Besonders schwere Schäden hinterließ aber ein anderes Wetterphänomen.

10.08.2019

Fast 12.000 Besucher kamen bei der Wiederauflage von „Corrida de Toros” nach Palma. 2018 hatte ein spanisches Gericht das Verbot von Stierkämpfen gekippt.

09.08.2019

Zwischen Mai und Oktober versammeln sich Riesenhaie im Hebridenmeer vor Schottland. Bislang sind die Tiere dort unerforscht, das ändert sich nun mit der ersten autonomen „SharkCam“ Großbritanniens.

09.08.2019