Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Marie-Luise Marjan bleibt Mutter Beimer
Nachrichten Panorama Marie-Luise Marjan bleibt Mutter Beimer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 24.07.2017
Marie-Luise Marjan ist das Gesicht der „Lindenstraße“.
Marie-Luise Marjan ist das Gesicht der „Lindenstraße“. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Johannesburg

Die Schauspielerin Marie-Luise Marjan will auch nach mehr als drei Jahrzehnten Mutter Beimer in der „Lindenstraße“ bleiben. Es werde nicht langweilig, weil es in der Serie immer neue Entwicklungen gebe, sagte Marjan.

„Es ist wie im Leben, es geht immer weiter“, sagte die 76-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Natürlich kämen jüngere Schauspieler nach, deren Geschichten inzwischen einen größeren Anteil hätten als jene der Veteranen. „Aber einige Figuren der ersten Stunde sind immer noch dabei - sie sind die Gesichter der 'Lindenstraße'“, sagte Marjan.

Die ARD-Serie rund um Mutter Beimer, ihre Familie und Nachbarn spielt in München, gedreht wird in Köln-Bocklemünd. Die „Lindenstraße“ ist seit Dezember 1985 sonntags im Ersten zu sehen. Durchschnittlich schalten dann 2,5 Millionen Zuschauer ein, hinzu kommen Abrufe über Mediathek, Livestream und App. Mittlerweile gab es 1637 Folgen. Nach einer kurzen Sommerpause geht es am 20. August weiter.

dpa

Mehr zum Thema

Die Briten machen in Europa derzeit vor allem Ärger - ihr Brexit stellt die EU auf die Probe. Da können Bilder von lächelnden Royals und süßem königlichem Nachwuchs nicht schaden. Eine Mission, die Prinz William und seine Familie mühelos erfüllen.

19.07.2017

Die Serien gehören zu den Quotenbringern des Ersten. In ihrer jahrzehntelangen Geschichte gehen sie zum ersten Male gemeinsame Wege.

20.07.2017

Das gilt für Männer- wie Frauen-Fußball gleichermaßen: Er scheint spannender zu sein als Krimis. Das bewahrheitete sich erneut am Freitagabend, als die Frensehzuschauer dem EM-Spiel mehr Interesse entgegenbrachten als einer ZDF-Serie.

22.07.2017