Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Meryl Streep wird in „Big Little Lies“ mitspielen
Nachrichten Panorama Meryl Streep wird in „Big Little Lies“ mitspielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 25.01.2018
Meryl Streep geht in Serie. Quelle: Jordan Strauss/invision
Anzeige
Los Angeles

Die HBO-Miniserie „Big Little Lies“ bekommt hochkarätigen Zuwachs: In der zweiten Staffel wird Hollywoodstar Meryl Streep (68) die mit mehreren Emmys und Golden Globes ausgezeichnete Crew erweitern, berichtete der Fernsehsender CNN unter Berufung auf ein HBO-Statement.

„Big Little Lies“ erzählt die Geschichte von drei Müttern mit jungen Kindern in einer fiktiven kalifornischen Kleinstadt, Streep soll laut HBO eine Schwiegermutter spielen. Der Sender hatte die Fortsetzung der auf dem gleichnamigen Bestseller der Australierin Liane Moriarty beruhenden Serie im Dezember bekanntgegeben.

Reese Witherspoon (41), die - genau wie Nicole Kidman (50) - sowohl Produzentin als auch Hauptdarstellerin der Serie ist, zeigte sich auf Twitter begeistert über die bevorstehende Zusammenarbeit mit der dreifachen Oscar-Preisträgerin. „Macht euch bereit für mehr Wein, Geheimnisse und tausend kleine Lügen“, schrieb sie und postete dazu ein Foto, das sie gemeinsam mit Streep zeigt.

Streep geht bei der Oscar-Verleihung am 4. März mit ihrer insgesamt 21. Nominierung ins Rennen, die sie ihrem Auftritt als Herausgeberin der „Washington Post“ in Steven Spielbergs Politfilm „The Post“ („Die Verlegerin“) verdankt.

dpa

Mehr zum Thema

Es ist Schluss mit der quälenden Langeweile im australischen Urwald - RTL und seinen Prominenten gebührt Dank.

20.01.2018

Ist der traumhaft schöne australische Dschungel mit seinen Pflanzen, Kakerlaken und kopulierenden Ratten genau der richtige Ort, um Tränen freien Lauf zu lassen? Ein Halbpromi nach dem anderen heult - doch die Zugkraft der RTL-Dschungelshow lässt nach.

21.01.2018

Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.

23.01.2018

Bei einem Zugunglück in der Nähe der italienischen Stadt Mailand sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und mehrere verletzt worden. Der Regionalzug entgleiste am Morgen zwischen den Stationen Treviglio und Pioltello.

25.01.2018

Der legendäre Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki sorgte einst für einen Eklat, als er auf offener Bühne den Deutschen Fernsehpreis nicht annahm. Thomas Gottschalk war damals als Moderator mit dabei.

25.01.2018

Einer der einst beliebtesten Politiker der Welt muss wohl lange hinter Gitter. Ein Korruptionsurteil gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula fällt hart aus - damit könnte er auch nicht wieder Präsident werden.

23.02.2018