Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Mit Bombe gedroht: Schwedische Polizei schießt auf Mann in Malmö
Nachrichten Panorama Mit Bombe gedroht: Schwedische Polizei schießt auf Mann in Malmö
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:32 10.06.2019
Ein Mann bedrohte am Montag Menschen am Hauptbahnhof im schwedischen Malmö. Quelle: Johan Nilsson/TT News Agency/dpa
Anzeige
Malmö

Die schwedische Polizei hat im Hauptbahnhof von Malmö auf einen Mann geschossen, der mit einer Bombe gedroht hatte. Der Verdächtige habe angegeben, Waffen und Sprengstoff bei sich zu haben, teilte die Polizei in Schwedens drittgrößter Stadt am Montag mit. „Die Situation wurde so bedrohlich, dass ein Beamter mindestens zweimal schoss und den Mann in die Beine traf“, sagte ein Sprecher. Der Bahnhof wurde geräumt. Außer dem Verdächtigen sei niemand verletzt worden.

Ein Sprengstoffkommando habe eine der drei Taschen des Mannes kontrolliert gesprengt. Die Analyse des Inhalts stand noch aus. Der Zwischenfall werde als versuchter Mord untersucht. Die Polizei schließe auch einen möglichen terroristischen Hintergrund nicht aus, habe dafür aber bislang keine Anhaltspunkte gefunden, sagte der Sprecher weiter.

Anzeige

Von RND/dpa

Anzeige