Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Mysteriöse Lichtspur am Abendhimmel
Nachrichten Panorama Mysteriöse Lichtspur am Abendhimmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 17.03.2015
Anzeige
Würzburg

Das plötzliche Auftauchen einer Feuerkugel über Süddeutschland und dem Alpenraum hat am Sonntagabend zahlreiche Augenzeugen vorübergehend in Angst versetzt.

Allein in Unterfranken wurden innerhalb kurzer Zeit sieben Sichtungen der Leuchterscheinung am Abendhimmel gemeldet, wie die Polizei gestern in Würzburg mitteilte. Entgegen ersten Befürchtungen von Zeugen deuteten die Beobachtungen aber nicht auf den Absturz eines Flugkörpers hin. Wissenschaftler vermuten vielmehr, dass es sich um einen besonders hellen Meteor gehandelt haben muss. Astronomen nennen diese imposanten Lichterscheinungen Boliden. Solche Feuerkugeln gelten als vergleichsweise selten. Abschließende Einschätzungen deutscher Wissenschaftler gab es gestern nicht.

Die Feuerkugel vom Sonntagabend weckt Erinnerungen an eine Explosion über dem russischen Tscheljabinsk im Februar 2013. Damals dürften Druckwelle und Explosion eines 19-Meter-Brockens etwa 1200 Menschen verletzt und etliche Gebäude beschädigt haben.



OZ

Die Südsee gilt vielen als ein Paradies auf Erden. Dann trifft der Zyklon „Pam“ die Region mit voller Wucht. Nun erleben viele Menschen auf Vanuatu die Hölle — und hoffen auf Unterstützung.

17.03.2015

Radioaktive Folgen der Tschernobyl-Katastrophe sind in Bayern bis heute messbar.

17.03.2015

Der Bundesgerichtshof prüft heute zwei Entschädigungsklagen von Flugreisenden. Im ersten Fall geht es um die Klage eines Kindes auf Entschädigung wegen eines verspäteten Fluges.

17.03.2015