Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Obdachloser in Koblenz enthauptet
Nachrichten Panorama Obdachloser in Koblenz enthauptet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 28.03.2018
Die Polizei in Koblenz sucht nach dem Tod eines Obdachlosen Zeugen (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Koblenz

Ein 59-jähriger Obdachloser ist im rheinland-pfälzischen Koblenz enthauptet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann bereits am Freitag, den 23. März auf dem Hauptfriedhof tot aufgefunden. Die Behörde geht von einem Gewaltverbrechen aus und hat eine Sonderkommission eingerichtet. Die ermittelnden Beamten wollten zunächst keine näheren Einzelheiten zur Tat bekanntgeben.

Der Mann wurde zuletzt am Donnerstagnachmittag im Bereich des Saarplatzes lebend gesehen. Der Obdachlose hielt sich bereits seit mehreren Jahren rund um den Friedhof auf und übernachtete dort regelmäßig. Tagsüber war er meist in der Innenstadt unterwegs.

Die Polizei Koblenz konnte den oder die Täter bisher nicht ermitteln und sucht nach Zeugen, die Hinweise geben können.

Von RND/dpa

Dem Wikileaks-Gründer Julian Assange ist der Zugang zum Internet gekappt worden: Die Botschaft Ecuadors in London, wo Assange seit fast sechs Jahren im Asyl festsitzt, ...

28.03.2018

Auf offener Straße ist eine Frau im nordrhein-westfälischen Minden mit Säure übergossen worden. Die Polizei konnte den Angreifer festnehmen. Es handelt sich um einen Bekannten der 44-Jährigen.

28.03.2018

Für Emmanuel Macron ist Arnaud Beltrame ein Held und Vorbild. Bei der Gedenkfeier für den Gendarmerieoffizier mahnt der Staatschef: Der Kampf gegen den Terror gehe jeden Bürger an.

28.03.2018