Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Patientenschutz-Stiftung für Offenheit bei Boni-Zahlungen in Kliniken
Nachrichten Panorama Patientenschutz-Stiftung für Offenheit bei Boni-Zahlungen in Kliniken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 21.03.2014
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat begrüßt, dass Kliniken Boni-Zahlungen an Chefärzte für viele Operationen künftig veröffentlichen müssen. Dieser Beschluss soll Patienten davor schützen, dass wegen finanzieller Anreize medizinisch unnötige Eingriffe vorgenommen werden. „Insbesondere alte Menschen, chronisch Kranke und Sterbende leiden unter medizinisch unnötigen Eingriffen“, sagte Stiftungs-Vorstand Eugen Brysch der dpa. Transparenz werde für mehr Zurückhaltung bei der alleinigen Profit-Ausrichtung sorgen.



dpa

Familienministerin Manuela Schwesig stellt heute Eckpunkte für eine Reform des Elterngeldes vor.

21.03.2014

Auktionator muss für Fehleinschätzung nicht zahlen.

21.03.2014

Wird die verschollene Boeing 777-200 bald gefunden? Auf Satellitenbildern sind Objekte im Meer zu sehen, die Bruchstücke des Flugzeugs sein könnten.

21.03.2014