Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Schauspielerin Michaela May bekommt Netflix-Tipps von ihrer Tochter
Nachrichten Panorama Schauspielerin Michaela May bekommt Netflix-Tipps von ihrer Tochter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 28.03.2019
Die Schauspielerin Michaela May (67) lässt sich in Sachen Serien jetzt von ihrer Tochter beraten. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa
München

Mit Serien wurde Michaela May (67) in den 70er-Jahren berühmt – heute lässt sich die Schauspielerin von ihrer Tochter bei Netflix-Serien beraten. „Die sagt immer: Das musst du anschauen – dann schaue ich es an“, sagte May („Polizeiruf 110“) der Deutschen Presse-Agentur anlässlich der Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Stadt München am Donnerstag. Den modernen Angeboten rechne sie eine große Chance zu.

Ein bisschen Wehmut habe sie aber schon: „Ich beweine, dass es nicht mehr solche Bücher gibt, wie sie der Dietl geschrieben hat“, sagte May. Der Geschmack der jungen Generation sei ein anderer. Unter der Regie von Helmut Dietl hatte Michaela May 1974 in der Vorabendserie „Münchner Geschichten“ eine Hauptrolle. Später trat sie auch in anderen Fernsehserien von Dietl auf.

Von dpa/RND

In der EU können Zoos Tiere tauschen und so ohne Inzucht an Nachwuchs gelangen. Doch ein Brexit könnte vielen Zoos ihre Zuchtarbeit erschweren. Einige reagieren schnell.

28.03.2019

Er zerkratzt Autos und bricht in Häuser ein: Rüpel-Storch „Ronny“. Seit Jahren verbringt er seine Sommer in einer kleinen Gemeinde in Brandenburg. Nun kehrte „Ronny“ zurück – und wirkt geläutert.

28.03.2019

Eine 49-jährige Frau aus Singen wurde Opfer eines Liebesschwindlers, den sie im Internet kennenlernte. Für vermeintliche Geschäfte überwies sie dem Mann immer wieder höhere Summen – bis dieser den Kontakt zu ihr abbrach.

28.03.2019