Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Nachrichten Panorama Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 21.02.2018
Schauspielerin Sila Sahin zieht es in den hohen Norden.
Schauspielerin Sila Sahin zieht es in den hohen Norden. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
München

Schauspielerin Sila Sahin (32) folgt ihrem Mann, dem Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), nach eigenen Worten überall hin - auch nach Norwegen. „Zu meinen Jobs fliegen kann ich von überall“, sagte die 32-Jährige dem Magazin „Bunte“. Das Paar erwartet das erste gemeinsame Kind. 

Sahin-Radlinger, der beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 unter Vertrag steht, wurde Ende Januar an den norwegischen Club SK Brann Bergen verliehen. Sahin will ebenfalls dorthin ziehen. „Dort soll auch im Juli unser Baby zur Welt kommen“, sagte der Torwart dem Magazin. Sein Vertrag in Bergen läuft bis Ende des Jahres. Er wisse noch nicht, wohin es ihn dann verschlage. „Ich werde natürlich mit unserem Baby mitkommen - egal wohin“, erklärte Sahin.

Das Paar hatte 2016 geheiratet. Zuvor war Sahin mit Nationalspieler Ilkay Gündogan liiert.

dpa

Mehr zum Thema

Der türkische Journalist Can Dündar fürchtet negative Konsequenzen aus der Freilassung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel auf die Pressefreiheit in der Türkei.

16.02.2018

Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und erläuterte erwartungsgemäß ironisch, wie das Ganze eigentlich gemeint war.

17.02.2018

Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe Wertschätzung vieler Menschen des Erreichten.

18.02.2018
Panorama Königin Elizabeth II. besucht Modeschau - Die Fashion-Queens
21.02.2018
21.02.2018