Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Tornado löst "Katastrophe” in Luxemburg aus
Nachrichten Panorama Tornado löst "Katastrophe” in Luxemburg aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 10.08.2019
Petingen: Nach einem schweren Unwetter mit einem Tornado liegen Trümmer auf einer Straße neben beschädigten Autos. Im Südwesten von Luxemburg richtete ein Tornado schweren Schaden an, mehrere Menschen wurden dabei nach Angaben der luxemburgischen Regierung verletzt - einige davon schwer. Quelle: Harald Tittel
Anzeige
Petingen

Abgedeckte Häuser, zerstörte Autos, herumgewirbelte Trümmerteile: Nach einem Tornado im Südwesten Luxemburgs haben die Aufräumarbeiten begonnen. Es gebe aber Absperrungen in den betroffenen Gebieten: Da für diesen Samstag weiter mit starkem Wind gerechnet werde, bestehe das Risiko, das Teile durch die Luft gewirbelt werden könnten, sagte ein Sprecher der Einsatz- und Rettungszentrale in Luxemburg.

Der Tornado hatte am Freitagabend vor allem die Ortschaften Petingen und Kaerjeng hart getroffen. Straßenzüge seien verwüstet, hieß es. Nach einer Bilanz vom frühen Samstagmorgen wurden in Petingen 30 Häuser komplett abgedeckt und 50 weitere Häuser stark beschädigt. In Kaerjeng habe der Wind Schaden an rund 100 Häusern angerichtet. Wie hoch der Schaden sei, könne noch nicht abgeschätzt werden, sagte der Sprecher.

In Luxemburg ist es zu einem schweren Unwetter mit schlimmen Folgen gekommen.

Ein Bewohner von Kaerjeng sprach am Abend von einer Katastrophe. "Es ist schrecklich. Alles ist kaputt." Er habe so etwas noch nicht erlebt. 14 Menschen wurden nach Angaben der luxemburgischen Regierung verletzt. Zwei von ihnen seien noch im Krankenhaus, hieß es am Samstagmorgen. Da eine Stromleitung beschädigt wurde, wurde der Zugverkehr zwischen Petingen und Luxemburg in beide Richtungen eingestellt.

Facebook-Video zeigt Tornado in Luxemburg

Tornado Bascharage (GH Luxemburg)

Na #Pétange werd ook het naburige #Bascharage (GH #Luxemburg) getroffen door de #tornado. Mogelijk gaat het hier om een 'Multi-Vortex'. Let ook hoe een mast van een hoogspanningslijn er moet aan geloven.© Manuela Galvez via artikel RTL5 https://5minutes.rtl.lu/actu/luxembourg/a/1388087.html?fbclid=IwAR3FVEVjgxM9LvWSGj06VDmB59PQL1aPCqiJRRq0znibRejfU-d_JuvarxU

Gepostet von Meteo ZuidWest am Samstag, 10. August 2019

Auch auf deutscher Seite - im benachbarten Saarland, in Rheinland-Pfalz sowie Baden-Württemberg - gab es schwere Unwetter. Im Saarland wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall in der Nähe von Beckingen leicht verletzt, als ein Ast auf ihren Wagen fiel.

RND/dpa

Die Polizei wird zu einem Lagerfeuer mit Kindern in Rimbach gerufen, weil Anwohner Schüsse melden. Als die Beamten am Einsatzort ankommen, wird klar, woher die Schüsse kamen.

10.08.2019

Schweres Unglück im Osten von Afrika. Laut Polizei sind in Tansania mindestens 57 Menschen bei der Explosion eines Tanklastwagens ums Leben gekommen.

10.08.2019

Rund 61 Millionen Euro liegen im aktuellen Eurojackpot. Hier finden Sie Infos zur europäischen Lotterie und alle aktuellen Gewinnzahlen.

16.08.2019