Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Von Bus überrollt - Junge stirbt in Hamburg-Billstedt
Nachrichten Panorama Von Bus überrollt - Junge stirbt in Hamburg-Billstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 25.08.2019
Rettungskräfte konnten nicht mehr helfen: Im Hamburger Stadtteil Billstedt ist am Sonntagmittag ein Kind von einem Bus überrollt und tödlich verletzt worden. Quelle: citynewstv/dpa
Anzeige
Hamburg-Billstedt

Im Hamburger Stadtteil Billstedt ist am Sonntagmittag ein fünf Jahre altes Kind von einem Bus überrollt und tödlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der Junge nach ersten Erkenntnissen auf die Straße gelaufen und dann von dem Bus erfasst worden. Er starb noch am Unfallort.

Details zum Unfallhergang nannte die Polizei noch nicht. Angehörige des Kindes und auch der 31 Jahre alte Busfahrer erlitten einen Schock und wurden in Kliniken gebracht. Die Straße wurde für die Unfallermittlungen bis zum späten Sonntagnachmittag gesperrt. Zunächst hatte die "Hamburger Morgenpost" (online) darüber berichtet.

RND/dpa/hal

Ein 25-Jähriger stirbt nach einer Auseinandersetzung auf dem brisanten Kölner Ebertplatz. Zehn potenziell an der Tat Beteiligte nimmt die Polizei vorläufig fest, eine Mordkommission ermittelt. Der Fall weckt Erinnerungen: Vor zwei Jahren war schon ein Mensch dort gestorben.

26.08.2019

Tragödie auf der Urlaubsinsel: Ein Kleinflugzeug und ein Hubschrauber sind auf Mallorca ineinander gekracht. Sieben Menschen wurden laut Behörden bei dem Unglück getötet - darunter eine vierköpfige deutsche Familie.

26.08.2019

Das Motiv für die Ermordung eines Georgiers in Berlin-Moabit bleibt weiter ungeklärt. Die Generalstaatsanwaltschaft hat gegen den Tatverdächtigen mittlerweile einen Haftbefehl wegen Mordes aus Heimtücke erlassen.

25.08.2019