Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 9° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Til Schweiger (334.000 Abonnenten bei Instagram und Gerd Müller (1.900 Abonnenten) stellen in Berlin die bundesweite Kampagne "Entwicklung wirkt!" vor.

Das Rezo-Video hat gezeigt: Youtube-Stars haben mittlerweile einen großen Einfluss auf das politische Bewusstsein junger Menschen. Das Entwicklungsministerium startet nun zusammen mit Hilfsorganisationen die „größte Social Media Kampagne“ Deutschlands. Dabei setzt Minister Gerd Müller (CSU) auch auf die Hilfe von Influencern wie Gronkh und Julia Beautx. Kann das gutgehen?

09:00 Uhr
Anzeige

Bundesinnenminister Horst Seehofer war zehn Jahre lang Vorsitzender der CSU. Zum Parteitag, der am Freitag begann, will der 70-Jährige aber nicht kommen. Dort sei sein Verantwortungsbereich nicht betroffen, sagt er.

18.10.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Mit einem Zehn-Punkte-Plan wollen die Innenminister von Bund und Ländern gegen den Rechtsetxremismus vorgehen. Das haben sie am Freitag beschlossen. Unter anderem sollen Synagogen besseren Polizeischutz erhalten.

18.10.2019

Seit dem Mord an dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi liefert Deutschland keine Waffen mehr an Saudi-Arabien. Das Embargo habe dort wenig bewirkt, kritisiert jetzt Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Er fordert, das künftige Alleingänge in Rüstungsfragen unterbleiben müssten – und kritisiert den Koalitionspartner SPD.

18.10.2019

Auf ihrem Parteitag in München will die CSU sich ein neues Image geben. Die neue Söder-CSU hat Frauenquoten und Bienenschutz für sich entdeckt. Der ehemalige Parteichef Horst Seehofer ist nicht gekommen.

18.10.2019
Anzeige

Die Anschlagswelle in Afghanistan reißt nicht ab. In der ostafghanischen Provinz Nangarhar beten Menschen in einer Moschee, als die Decke einbricht - das Gotteshaus soll völlig zerstört sein. Mindestens 62 Tote gibt es bislang, darunter offenbar auch Kinder.

18.10.2019

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Innenminister von Bund und Ländern berieten nach dem Anschlag von Halle über den Schutz von Synagogen. Das ist gut und wird doch nicht reichen. Das zentrale Problem bleibt, dass Antisemitismus längst wieder Alltag geworden ist in Deutschland, kommentiert Markus Decker.

18.10.2019

In Thüringen hat die Polizei am Freitag gleich zwei Wohnungen im Zusammenhang mit der anstehenden Landtagswahl durchsucht. Ein Mann soll im Internet zu schweren Straftaten gegen Grünen-Chef Robert Habeck aufgerufen haben, auch eine Morddrohung gegen ihn soll es gegeben haben. Ein polizeibekannter Rechtsextremist soll sich außerdem Waffen besorgt haben.

18.10.2019

Mit Nordmazedonien und Albanien sollten Verhandlungen über den Beitritt zur EU beginnen. Doch der Plan ging schief, Frankreich setzte sich mit seiner Blockadehaltung beim Gipfeltreffen in Brüssel durch. Warum das Pariser Vorgehen die Glaubwürdigkeit der EU aufs Spiel setzt.

18.10.2019

Am Tag nach der Verkündung der Waffenruhe in Nordsyrien ist die Lage dort weiterhin unklar. Der türkische Präsident Erdogan erklärte am Freitag, er erwarte den Abzug der Kurdenmilizen aus dem gesamten Grenzgebiet. Die Kurden interpretieren das Abkommen anders.

18.10.2019
Anzeige

Meistgelesene Artikel