Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 9° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Til Schweiger (334.000 Abonnenten bei Instagram und Gerd Müller (1.900 Abonnenten) stellen in Berlin die bundesweite Kampagne "Entwicklung wirkt!" vor.

Das Rezo-Video hat gezeigt: Youtube-Stars haben mittlerweile einen großen Einfluss auf das politische Bewusstsein junger Menschen. Das Entwicklungsministerium startet nun zusammen mit Hilfsorganisationen die „größte Social Media Kampagne“ Deutschlands. Dabei setzt Minister Gerd Müller (CSU) auch auf die Hilfe von Influencern wie Gronkh und Julia Beautx. Kann das gutgehen?

09:00 Uhr
Anzeige

Wenn es um die nächste Unions-Kanzlerkandidatur geht, wird oft auch Bayerns CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder genannt. Der erfinde sich gerade selber neu und krempelt seine Partei drastisch um – mit Schwerpunkten auf Klimaschutz und Frauenquote. Für ihn gebe es in Bayern zwar Ersatz, aber im Bund wenig zu gewinnen, kommentiert Daniela Vates.

18.10.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Der IQB-Bildungstrend zeigt: Deutschland kommt in der Bildung nicht voran. Die Kultusminister verweisen unter anderem auf die Herausforderungen durch eine vielfältige Schülerschaft. Doch das darf keine Ausrede sein, kommentiert Tobias Peter.

18.10.2019

289 Milliarden Euro, so hoch schätzte eine griechische Kommission die von Deutschland angerichteten Schäden im zweiten Weltkrieg. Im Juni hatte Griechenland Deutschland zu Verhandlungen über eine Entschädigung aufgefordert. Die Bundesregierung ließ die Griechen am Freitag abblitzen.

18.10.2019

Der US-Präsident lobt sich, seine Regierung und den türkischen Präsidenten Erdogan für den angeblichen Friedensdeal für Nordsyrien. Aber die türkische Offensive hat bereits Fakten geschaffen, die neues Unheil heraufbeschwören. Eine Strategie ist nicht erkennbar, kommentiert Marina Kormbaki.

18.10.2019
Anzeige

Sie haben es tatsächlich geschafft - die EU und Großbritannien haben sich auf einen Brexit-Deal geeinigt. Doch ob Johnson auch eine Mehrheit im britischen Parlament von dem Abkommen überzeugen kann, bleibt fraglich. Die in- und ausländische Presse sieht die größte Hürde noch kommen - und einige fordern, den Wählern das letzte Wort zu überlassen.

18.10.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der AfD-Gründer Bernd Lucke wollte am Mittwoch seine Antrittsvorlesung an der Hamburger Universität halten, nachdem er den Wiedereinzug ins Europaparlament verpasst hatte. Demonstrierende Studenten verhinderten dies. Nun übt Lucke scharfe Kritik an der Leitung der Uni.

18.10.2019

Der antisemitische Anschlag von Halle hat Bestürzen und eine Debatte über den angemessenen Schutz von jüdischen Einrichtungen ausgelöst. Eine wachsende Mehrheit der Deutschen glaubt einer neuen Umfrage zufolge, der Antisemitismus breite sich aus. Was die einzelnen Bundesländer nun planen.

18.10.2019

Die Gefahr eines Krieges mit Atomwaffen gilt als so hoch wie lange nicht. Mit dem Ende des INF-Vertrags wachsen in Europa die Sorgen vor dem Wahrwerden eines Schreckensszenarios. Die Bundeswehr übt derzeit mit Nato-Partnern für den Ernstfall.

18.10.2019

Der Bundestag berät am Freitag erstmals über den Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum Impfschutz von Kindern. Bei Verstößen sind Bußgelder möglich - und der Ausschluss aus der Kita. Unterdessen denkt der Minister schon weiter.

18.10.2019
Anzeige

Meistgelesene Artikel