Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 5° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

Polizeibeamter bei einer Razzia (Symbolfoto).

Mit einer Razzia ist die Polizei in mehreren Bundesländern gegen ein Neonazi-Netzwerk vorgegangen. Bei den Durchsuchungen in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Hessen ging es um den Verdacht des großangelegten Drogenhandels und der Geldwäsche. Mehr als 500 Einsatzkräfte der Polizei, darunter auch Spezialeinsatzkräfte, waren beteiligt.

08:25 Uhr
Anzeige

Vor rund dreieinhalb Wochen hat sich das Militär in Myanmar an die Macht geputscht. Großbritannien verhängt nun weitere Sanktionen gegen Angehörige des Militärs. Unternehmen auf der Insel etwa dürfen keinen Handel mehr mit ihnen treiben.

25.02.2021

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Kremlgegner Alexej Nawalny ist offenbar in eine andere Haftanstalt verlegt worden. Wie sein Anwalt Wadim Kobsew mitteilt, habe er die Untersuchungshaft in Moskau verlassen. Doch wo sich Nawalny nun befindet, ist unklar.

25.02.2021

Grund- und Förderschüler im Vogtlandkreis in Sachsen müssen ab März wieder von zu Hause unterrichtet werden. Auch in Kindergärten gilt dann wieder Notbetreuung. Weil die Corona-Infektionszahlen stark steigen, schließen sämtliche Grund- und Förderschulen sowie Kitas.

25.02.2021

Die mutmaßliche rechte Terrororganisation „Gruppe S.“ soll laut Bundesanwaltschaft Anschläge auf Moscheen geplant haben. Der Prozess gegen die zwölf Mitglieder startet ab Mitte April. Der Rädelsführer der Gruppe soll versucht haben, einen Mörder für den Hauptzeugen anzuheuern.

25.02.2021
Anzeige

Konflikt in der Ostukraine, völkerrechtswidrige Annexion der Krim, immer mehr Autokratie: All dies belaste die Beziehungen zu Russland, sagt Bundespräsident Steinmeier. Auch fordert er die sofortige Freilassung des Kreml-Gegners Alexej Nawalny. Doch Steinmeier warnt davor, sich vor Russland abzuschotten.

25.02.2021

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Nach dem tödlichen Angriff im Kongo sind in Italien der Diplomat Luca Attanasio und sein Personenschützer Carabiniere Vittorio beigesetzt worden. Kardinal De Donatis bezeichnet den Überfall bei der Predigt als dumm und grausam. Italien hat die Vereinten Nationen zu Ermittlungen in dem Fall aufgefordert.

25.02.2021

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein. 13 Objekte in Deutschland und Liechtenstein wurden am Donnerstag durchsucht. Nüßlein wird vorgeworfen, einem Hersteller von Schutzmasken staatliche Großaufträge verschafft und dafür ein fürstliches Honorar kassiert zu haben, das er auch noch an der Steuer vorbeigeschleust haben soll.

25.02.2021

Die Große Koalition plant, dass in börsennotierten und paritätisch mitbestimmten Unternehmen mit mehr als drei Vorständen künftig mindestens eine Frau im Vorstand sitzen muss. Ein entsprechendes Gesetz ist am Donnerstag im Bundestag beraten worden. Kritik daran kommt aus allen Oppositionsparteien - die Gründe sind allerdings unterschiedlich.

25.02.2021

Laut Robert-Koch-Institut liegt der Anteil der bereits genutzten Astrazeneca-Lieferungen derzeit bundesweit bei nur 16,5 Prozent. Bayerns Ministerpräsident Söder spricht sich nun für eine baldige freie Verimpfung des Vakzins aus.

25.02.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel