Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Birthler gibt Merkel einen Korb
Nachrichten Politik Birthler gibt Merkel einen Korb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 18.11.2016
Marianne Birthler. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Nach Berichten der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ hatte Angela Merkel mit Marianne Birthler ihre Kandidatin für das Bundespräsidentenamt gefunden. CSU-Chef Horst Seehofer soll mit der Entscheidung zufrieden gewesen sein. Auch die Grünen sollen sich hinter den Kulissen für Birthler ausgesprochen haben. Birthler hatte Merkel zunächst auch zugesagt.

Die frühere Grünen-Politikerin, die aktuell Beauftragte für Stasi-Unterlagen ist, hatte sich auf Anfrage der Bundeskanzlerin in der vergangenen Woche bereiterklärt, für das höchste Amt im Land zu kandidieren. Kurz darauf seien ihr aber Bedenken gekommen, ob sie dem Amt gewachsen sei.

Anzeige

Erst am Sonntagmorgen, wenige Stunden vor dem alles entscheidenden Treffen zwischen den Parteivorsitzenden der CDU, SPD und CSU, sagte Birthler der Kanzlerin laut „Spiegel“ ab.

Daraufhin fiel die Wahl auf einen gemeinsamen Kandidaten der Koalition: Außenminister Frank-Walter-Steinmeier (SPD).

Von RND/fw

Politik Angebliche Gülen-Anhänger - Türkei nimmt Wissenschaftler fest
18.11.2016
18.11.2016