Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik De Maizière will künftig früher über Rüstungsprobleme informieren
Nachrichten Politik De Maizière will künftig früher über Rüstungsprobleme informieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 24.05.2013
Anzeige
Berlin

Das sei in der Praxis bislang wenig der Fall gewesen, sagte de Maizière im Deutschlandfunk. Er sei entschlossen, das für die Zukunft zu ändern.

De Maizière schlug vor, jedes Quartal oder jedes halbe Jahr dem Verteidigungsausschuss des Parlaments einen Bericht über alle größeren Beschaffungsvorhaben mit allen Problemen abzugeben.

dpa

EZB-Chef Mario Draghi sieht deutliche Fortschritte auf dem Weg aus der Euro-Krise. „Wir können deshalb mit Sicherheit sagen, dass unsere Währungsunion heute wesentlich stabiler ist als noch vor einem Jahr“, sagte Europas oberster Währungshüter am Donnerstagabend in London.

31.05.2013

Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat sein Agieren beim Stopp des Drohnenprojekts „Euro Hawk“ verteidigt. Das Ziehen der Reißleine diente auf jeden Fall dazu, höheren Schaden zu verhindern, sagte er im Deutschlandfunk.

24.05.2013

150 Jahre nach Begründung der deutschen Sozialdemokratie sieht die Mehrheit der Bundesbürger einer Umfrage zufolge die SPD nicht mehr als Vertreter der Arbeitnehmer.

25.05.2013