Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Elke Twesten: Frauenpolitikerin im Landtag
Nachrichten Politik Elke Twesten: Frauenpolitikerin im Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 04.08.2017
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Elke Twesten zu Besuch im Kernkraftwerk in Stade. Quelle: Jörg Sarbach/archiv
Anzeige
Hannover

Elke Twesten aus dem Kreis Rotenburg/Wümme sitzt seit 2008 im niedersächsischen Landtag. Sie zog damals als Neuntplatzierte der Grünen-Landesliste in das Parlament ein.

Dort war sie für ihre Partei bislang für Frauenpolitik zuständig. Im Frühjahr musste die 54-Jährige eine empfindliche Niederlage einstecken: Nicht sie wurde zur Direktkandidatin der Grünen im Wahlkreis Rotenburg gewählt, sondern Birgit Brennecke.

Vor ihrer politischen Laufbahn im Landtag arbeitete die dreifache Mutter in verschiedenen Bereichen der Zollverwaltung in Hamburg. Bevor sie auf Landesebene für die Grünen aktiv wurde, engagierte sie sich für die Grünen in der Gemeinde Scheeßel. 2006 wurde sie Kreistagsabgeordnete. Twesten war 20 Jahre lang Mitglied der Grünen.

dpa

Mehr zum Thema

Die rot-grüne Koalition in Niedersachsen verliert fünf Monate vor der Landtagswahl ihre Ein-Stimmen-Mehrheit im Parlament.

04.08.2017

Die knappe Ein-Stimmen-Mehrheit der rot-grünen Koalition ist überraschend dahin. Neuwahlen könnten bevorstehen. Am Montag will Regierungschef Weil darüber mit allen Fraktionschefs im Landtag reden.

05.08.2017

Im niedersächsischen Landtag könnte die Opposition aus CDU und FDP bald die Mehrheit haben.

04.08.2017
04.08.2017
04.08.2017