Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Europäischer Gerichtshof urteilt über Fußball im Bezahlfernsehen
Nachrichten Politik Europäischer Gerichtshof urteilt über Fußball im Bezahlfernsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 19.07.2013
Anzeige
Luxemburg

Der Europäische Gerichtshof entscheidet heute über die Übertragung von Fußball-Spitzenspielen in Belgien und Großbritannien. Die EU-Staaten dürfen laut europäischem Recht die Exklusivübertragung von wichtigen gesellschaftlichen Ereignissen untersagen - das können Olympische Spiele oder die Fußballweltmeisterschaft sein. Gegen den Bezahlfernseh-Bann in Großbritannien und Belgien zogen die Fußball-Verbände FIFA und UEFA vor Gericht. Für sie sind Exklusivübertragungen eine wichtige Einnahmequelle.

dpa

Die gemeinsame Flüchtlings- und Asylpolitik steht im Mittelpunkt eines Treffens der EU-Innenminister heute in Vilnius.

18.07.2013

Informationen des US-Geheimdienstes NSA haben nach einem Bericht der „Mitteldeutschen Zeitung“ dazu beigetragen, sieben Terroranschläge in Deutschland zu vereiteln.

19.07.2013

Mit viel Prominenz feiern die Vereinten Nationen heute den 95. Geburtstag von Nelson Mandela. Angekündigt haben sich unter anderem Ex-Präsident Bill Clinton und der Sänger Harry Belafonte.

18.07.2013