Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Forsa-Umfrage: 11 Prozent für die SPD – Sozialdemokraten landen hinter der AfD
Nachrichten Politik Forsa-Umfrage: 11 Prozent für die SPD – Sozialdemokraten landen hinter der AfD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:49 15.06.2019
Bundestagsfrage: Die SPD landet in einer aktuellen Forsa-Umfrage nur noch auf Platz 4. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Köln

Bei einer Bundestagswahl, würden aktuell nur rund 11 Prozent die SPD wählen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und n-tv. Hochgerechnet würden 5,6 Millionen Wahlberechtigte ihr Stimme für die Sozialdemokraten abgeben, heißt es in einer Mitteilung. Bei der letzten Bundestagswahl 2017 waren es noch 9,5 Millionen.

Die stärkste Partei bleiben der Umfrage zufolge weiterhin die Grünen mit 27 Prozent, die CDU/CSU erreichten laut Forsa wie in der Vorwoche 24 Prozent. 13 Prozent der Befragten gaben ihre Stimme der AfD, die damit auf Platz 3 landete.

Anzeige

Die sinkenden Umfragewerte nehmen die Bürger jedoch auch mit Bedauern wahr. Rund 59 Prozent der Befragten würden es „persönlich bedauern, wenn die SPD in der Bedeutungslosigkeit verschwinden würde“. Besonders ausgeprägt ist das Gefühl bei über 60-Jährigen und Anhängern der SPD (98), aber auch bei Befürwortern der Union (66 Prozent) und der Grünen (70 Prozent).

Von RND/mkr

Anzeige