Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Greenpeace-Aktivisten besetzen Atomkraftwerk Fessenheim
Nachrichten Politik Greenpeace-Aktivisten besetzen Atomkraftwerk Fessenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:00 19.03.2014
Anzeige
Paris

Rund fünfzig Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben heute vorübergehend das Gelände des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim nahe der deutsch-französischen Grenze besetzt. Die Demonstranten entfalteten auf einem Reaktordach zwei Banner. Laut Greenpeace kamen die Aktivisten aus 14 Ländern. Nach Polizeiangaben wurden alle 56 Aktivisten festgenommen. Drei von ihnen hatten sich bei der Aktion verletzt. Das Kraftwerk Fessenheim ist einer von 19 Standorten mit 58 Atomreaktoren in Frankreich.



dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel , Vizekanzler Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer sind im Kanzleramt zu einem vertraulichen Gespräch über Streitfragen der schwarz-roten Koalition zusammengekommen.

18.03.2014

Der US-Geheimdienst NSA sammelt einem Bericht zufolge die Inhalte von Telefonaten in bisher ungeahntem Ausmaß.

19.03.2014

Rund fünfzig Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben am Dienstag vorübergehend das Gelände des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim nahe der deutsch-französischen Grenze besetzt.

19.03.2014