Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Höchstes Gericht bestätigt Ämterverbot für Berlusconi
Nachrichten Politik Höchstes Gericht bestätigt Ämterverbot für Berlusconi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:48 19.03.2014
Anzeige

Rom (dpa) - Das höchste Gericht Italiens hat ein gegen Silvio Berlusconi verhängtes Ämterverbot bestätigt. Danach darf der dreifache Regierungschef nach seiner rechtskräftigen Verurteilung wegen Steuerbetrugs zwei Jahre lang keine öffentlichen Funktionen übernehmen. Diese Entscheidung fällte das Kassationsgericht am Abend in Rom. Es verwarf damit einen Einspruch der Anwälte Berlusconis. Die praktischen Auswirkungen des Urteils dürften begrenzt sein, denn Berlusconi musste den Senat in Rom schon verlassen.



dpa

Rund fünfzig Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben heute vorübergehend das Gelände des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim nahe der deutsch-französischen Grenze besetzt.

19.03.2014

Bundeskanzlerin Angela Merkel , Vizekanzler Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer sind im Kanzleramt zu einem vertraulichen Gespräch über Streitfragen der schwarz-roten Koalition zusammengekommen.

18.03.2014

Der US-Geheimdienst NSA sammelt einem Bericht zufolge die Inhalte von Telefonaten in bisher ungeahntem Ausmaß.

19.03.2014