Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Bizarre Begrüßung: Juncker zerwuselt die Haare einer EU-Mitarbeiterin
Nachrichten Politik Bizarre Begrüßung: Juncker zerwuselt die Haare einer EU-Mitarbeiterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 15.12.2018
Jean-Claude Juncker während einer Medienkonferenz zum Abschluss eines EU-Gipfels. Bei dem Gipfel ereignete sich auch die Haar-Szene. Quelle: Geert Vanden Wijngaert/AP/dpa
Anzeige
Brüssel

Bizarrer Moment beim EU-Gipfel in Brüssel: Als EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker beim EU-Gipfel in Brüssel, der am Donnerstag und Freitag stattfand, eintraf, begrüßte er die Protokoll-Chefin Pernilla Sjölin nicht etwa, in dem er ihr ganz normal die Hand gab. Juncker zerwuselte vielmehr völlig beherzt die langen Haare Sjölins. Ein Video, dass die britische „Sun“ bei Youtube einstellte, zeigt die Szene.

Sjölin schien ein wenig irritiert zu sein, wie ihr Blick verriet, aber sie konnte sich ein Schmunzeln nicht ganz verkneifen.

Dass Jean-Claude Juncker nicht immer bitterernst bei öffentlichen Auftritten ist, hatte er erst Anfang Oktober wieder bewiesen. Damals hatte er mit einer kurzen Tanzeinlage am Rednerpuls für Gelächter gesorgt.

Von RND/das

Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach Medienberichten gegen mehrere Beamte des Polizeipräsidiums Frankfurt. Sie sollen einer Anwältin mit der Ermordung ihrer zweijährigen Tochter gedroht haben.

15.12.2018

Frieden mit sich selbst und mit der CSU. Und natürlich Wahlen gewinnen. Die CDU erhofft sich viel von Annegret Kramp-Karrenbauer. Welche Geschenke kann die neue Parteivorsitzende der Partei tatsächlich machen?

15.12.2018

Es ist bereits das fünfte Wochenende in Folge, an dem in Frankreich die „Geldwesten“ auf die Straßen gehen. Erneut kommt es zu Spannungen mit der Polizei. Aber es protestieren auch weniger Menschen als zuvor.

15.12.2018