Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Microsoft half laut „Guardian“ NSA bei Umgehen von Verschlüsselung
Nachrichten Politik Microsoft half laut „Guardian“ NSA bei Umgehen von Verschlüsselung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 13.07.2013
London

Microsoft hat nach einem Bericht der Zeitung „Guardian“ eng mit dem US-Geheimdienst NSA zusammengearbeitet. Der Softwareriese half der NSA demnach, die Verschlüsselung von Daten durch Nutzer seiner Dienste zu umgehen. So habe der Konzern vor dem Start des neuen E-Mail-Portals Outlook.com sichergestellt, dass die NSA auf die Informationen zugreifen könne, schrieb die Zeitung. Der Windows-Konzern betonte in einer Stellungnahme, er kooperiere mit den Behörden nur in Fällen, in denen dies per Gesetz vorgeschrieben sei.

dpa

Deutsche Politiker zweifeln am Erfolg der Aufklärungsbemühungen von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) zur Spähaffäre.

12.07.2013

In der Luxemburger Regierungskrise berät sich Großherzog Henri mit den Fraktionschefs.

13.07.2013

US- und britische Geheimdienste haben weitreichenden Zugriff auf die Daten von Internetnutzern, das legen die Enthüllungen von Edward Snowden nahe.

20.07.2013