Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik „Modellbau-Affäre“: Seehofer fordert von Haderthauer rasche Klärung
Nachrichten Politik „Modellbau-Affäre“: Seehofer fordert von Haderthauer rasche Klärung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 10.08.2014
Anzeige
Berlin

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat das Krisenmanagement seiner Staatskanzleichefin Christine Haderthauer in der sogenannten Modellbau-Affäre kritisiert und rasche Aufklärung angemahnt. Manches, was Haderthauer diese Woche geäußert habe, sei nicht hilfreich gewesen, sagte der Parteivorsitzende dem Bayerischen Fernsehen. Er bezog sich damit auf Haderthauers Äußerung, ihre umstrittene Beteiligung an der Modellbau-Firma Sapor sei ein von Idealismus getragenes Engagement gewesen. Die bayerische Opposition forderte Seehofer mehrfach auf, Haderthauer zu entlassen.



dpa

US-Präsident Barack Obama ist in den Urlaub abgereist. Zwei Wochen verbringt Obama auf der Insel Martha's Vineyard in Neuengland an der Ostküste der USA.

10.08.2014

Der stellvertretende Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), macht Front gegen den Führungsstil von Kanzlerin Angela Merkel und fordert einen ...

12.08.2014

Zum Abschluss seines Wahlkampfs hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan „eine neue Türkei“ für den Fall seines Sieges bei der Präsidentenwahl versprochen.

10.08.2014