Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Neuer Anlauf für Ukraine-Gespräche in Berlin
Nachrichten Politik Neuer Anlauf für Ukraine-Gespräche in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 11.06.2018
Außenminister Heiko Maas wird bei dem Ukraine-Treffen in Berlin erstmals Gastgeber wichtiger internationaler Gespräche sein. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

Nach mehr als 16 Monaten Stillstand reden Russland und die Ukraine heute (ab 17.50 Uhr) erstmals wieder über den festgefahrenen Konflikt in der Ostukraine.

Die Außenminister der beiden Länder treffen sich im sogenannten Normandie-Format in Berlin mit ihren Kollegen aus Deutschland und Frankreich als Vermittler.

Außenminister Heiko Maas (SPD) wird bei dem Treffen erstmals Gastgeber wichtiger internationaler Gespräche sein. Der SPD-Politiker rechnet mit schwierigen Verhandlungen. „Ich mache mir nichts vor, der Wiederanfang wird schwer. Das ist ein dickes Brett, das wir bohren. Die Interessen und Standpunkte der Ukraine und Russlands liegen in vielen Bereichen weit auseinander“, sagte er der „Bild“-Zeitung.

Die Gespräche über eine Konfliktlösung zwischen Russland und der Ukraine unter Vermittlung von Deutschland und Frankreich haben zuletzt im Februar 2017 auf Außenministerebene stattgefunden. Der Ukraine-Konflikt ist seit vielen Monaten festgefahren. Das Minsker Friedensabkommen von 2015 ist bisher kaum umgesetzt.

dpa

Seit eineinhalb Jahren sägt Donald Trump an den Pfeilern der internationalen Ordnung. Merkel antwortet nach dem G7-Eklat mit ungewohnt deutlichen Worten. Ihre Botschaft: Wir können auch anders.

11.06.2018

Wenige Stunden nach seinem Twitter-Angriff auf den kanadischen Präsidenten Justin Trudeau, hat Donald Trump die Bundesrepublik in die Kritik genommen. Erneut ließ der US-Präsident seinem Ärger über die deutschen Verteidigungsausgaben freien Lauf und kündigte Veränderungen an.

11.06.2018

Er liebt Autos, auch die deutscher Hersteller: Auch deshalb will der neue US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, einen Handelskrieg zwischen Deutschland und den USA verhindern. Das sagte er dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND).

11.06.2018