Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Rasern droht bundesweiter „Blitz-Marathon“
Nachrichten Politik Rasern droht bundesweiter „Blitz-Marathon“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 25.05.2013
Tempomessung per Laserpistole: Raser auf müssen sich auf einen ersten bundesweiten «Blitz-Marathon» gefasst machen. Foto: Marius Becker/Archiv
Hannover

Eine solche Aktion vereinbarten die Innenminister von Bund und Ländern am Freitag in Hannover. „Um die Verkehrssicherheit zu stärken, soll ein gemeinsamer länderübergreifender 24-Stunden-Blitz-Marathon durchgeführt werden“, kündigte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) an.

Die Radarpolizisten wollen voraussichtlich am 10./11. Oktober in Position gehen. Im vergangenen Herbst waren bei gemeinsamen Kontrollen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen rund 30 000 Raser geblitzt worden.

Homepage der Innenministerkonferenz 2013

dpa

Knapp eine Woche vor dem Auslaufen der EU-Sanktionen gegen das syrische Regime von Präsident Baschar al-Assad streiten die EU-Regierungen immer noch über mögliche Waffenlieferungen an die Opposition.

24.05.2013

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich hinter das Krisenmanagement von Verteidigungsminister Thomas de Maizière in der Drohnen-Affäre gestellt. Die Aufarbeitung der Vorgänge rund um den „Euro Hawk“ seit bei Minister de Maizière in den besten Händen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

24.05.2013

Zum Abschluss ihrer dreitägigen Konferenz wollen die deutschen Innenminister heute in Hannover auch die Beratungsergebnisse zum Streitpunkt Videoüberwachung vorstellen.

25.05.2013