Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Sachsens SPD stimmt über Koalition mit CDU ab
Nachrichten Politik Sachsens SPD stimmt über Koalition mit CDU ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:00 28.10.2014
Der Ministerpräsident von Sachsen, Stanislaw Tillich, und der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig präsentieren in Dresden den ausgehandelten Koalitionsvertrag. Quelle: Matthias Hiekel
Anzeige
Dresden

In Sachsen beginnt heute der SPD-Mitgliederentscheid über eine Koalition mit der CDU. Per Post erhalten die 4353 Parteimitglieder den Koalitionsvertrag.

Diesen hatte Partei- und Fraktionschef Martin Dulig am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit dem CDU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich vorgelegt. Bis zum 7. November können sie darüber abstimmen. Dann entscheidet auch ein Sonderparteitag der CDU über eine Neuauflage von Schwarz-Rot in Sachsen. Am 9. November wird das Ergebnis des Mitgliederentscheides bekanntgegeben. Mitte November soll die neue Regierung stehen.

Anzeige



dpa

Die Snowden-Vertraute Laura Poitras ist froh, dass sie Berlin zum Basislager für ihre Arbeit an den NSA-Enthüllungen gemacht hat.

27.10.2014

Die säkularen Kräfte sehen „gute Anzeichen“ für einen Sieg bei der Parlamentswahl in Tunesien gegen die Islamisten.

27.10.2014

Die Snowden-Vertraute Laura Poitras ist froh, dass sie Berlin zum Basislager für ihre Arbeit an den NSA-Enthüllungen gemacht hat.

27.10.2014