Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Siri unterbricht britischen Verteidigungsminister
Nachrichten Politik Siri unterbricht britischen Verteidigungsminister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:22 04.07.2018
Reagierte gelassen: Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson. Quelle: epa
Anzeige
London

Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson ist während einer Rede im britischen Unterhaus grob von seinem eigenen Smartphone unterbrochen worden. Er referierte gerade über den Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ als sich plötzlich eine Stimme aus der Innentasche seines Jacketts meldet. Der intelligente Sprachassistent von Apple hatte wohl das Wort „Syria“ mit dem Sprachbefehl „Siri“ verwechselt.

Nach einer kurzen Schrecksekunde reagierte der Politiker gelassen und stellte das Handy auf lautlos. „Ich entschuldige mich“ sagte Williamson in Richtung seiner zuhörenden Kollegen. „Es ist sehr selten, dass das eigene Mobiltelefon dir ein Bein stellt.“

Anzeige

Von ang/RND

Politik „Gefahr für Gewaltenteilung“ - EU übt scharfe Kritik an Polens Justizreform
04.07.2018
04.07.2018
Anzeige