Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Im Livestream: Johnson präsentiert finalen Brexit-Plan
Nachrichten Politik Im Livestream: Johnson präsentiert finalen Brexit-Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:22 02.10.2019
Der britische Premierminister Boris Johnson hält heute eine Rede vor dem Parlament. Nach wie vor strebt er einen zeitnahen Brexit ohne Abkommen an. Quelle: imago/dpa/RND Montage
Anzeige
London

Es ist der Höhepunkt des Tory-Parteitages in London: Der britische Premierminister Boris Johnson will in seiner Abschlussrede seinen finalen Brexit-Plan vorstellen. Dieser soll unter anderem neue Vorschläge für die Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland erhalten. Das Ziel von Johnson scheint bereits jetzt klar: Der Parteitag findet unter dem Motto „Get Brexit Done“ – also den Brexit durchziehen, statt. Aber was plant der Premierminister konkret? Verfolgen Sie die Rede hier im Livestream:

Anzeige

RND/lf

Aus für die Gustav-Stresemann-Stiftung, zumindest unter diesem Namen. Vor Gericht erwirkten die Enkel des früheren Reichskanzlers, dass die AfD-nahe Stiftung sich umbenennen muss. Sie hatten geklagt, weil die Politik der AfD den Idealen Stresemanns widerspreche.

02.10.2019

Die Regierungsbildung in Israel stockt, während die Anhörung wegen des Korruptionsverdachts gegen Netanjahu beginnt. Vier Tage lang können Netanjahus Anwälte dem Generalstaatsanwalt nun seine Sicht der Dinge präsentieren. Benny Gantz und sein Mitte-Bündnis sehen derweil keine Basis für Koalitionsverhandlungen mit Netanjahu.

02.10.2019

Er hat es geschafft, der Satiriker Jan Böhmermann ist nun offiziell SPD-Mitglied. Parteichef wird er im Dezember wohl nicht werden, Teile der Partei haben trotzdem Pläne für ihn. Im Netz fragt man sich vor allem: Wie ernst ist es Böhmermann mit der Sozialdemokratie?

02.10.2019