Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Zypern: Kleines EU-Land mit großen Problemen
Nachrichten Politik Zypern: Kleines EU-Land mit großen Problemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:46 18.03.2013
Filiale der Bank of Cyprus in Nikosia. Foto: Katia Christodoulou
Anzeige
Berlin

Denn im Norden liegt die nur von der Türkei anerkannte Türkische Republik Nordzypern.

Mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 18 Milliarden Euro (2011) und 862 000 Einwohnern ist Zypern eine der kleinsten Volkswirtschaften der Eurozone. Fast 90 Prozent dieser Summe wird benötigt, um den aufgeblähten Bankensektor zu stabilisieren.

Seit 2012 steckt das Land in einer Rezession. Die Arbeitslosigkeit steigt sprunghaft: Von 7,9 Prozent 2011 auf voraussichtlich über 13 Prozent im laufenden Jahr.

In der Schuldenkrise gerät das Land immer stärker in Bedrängnis. Ende 2011 machte der gesamte Schuldenberg des Landes 71,1 Prozent des BIP aus - bis 2014 erwartet die EU-Kommission 97 Prozent.

dpa

Die geplanten Zwangsabgaben auf Sparguthaben in Zypern verunsichern Millionen Anleger in Europa. Mit Blick auf Sorgen deutscher Sparer ließ Bundeskanzlerin Angela Merkel erklären, dass ihre vor knapp fünf Jahren gegebene Garantie für die Spareinlagen in Deutschland Bestand habe.

18.03.2013

Das krisengeschüttelte Zypern kann seine umstrittene Zwangsabgabe auf Kontenguthaben zugunsten von Kleinanlegern abändern. Kleinsparer sollten anders behandelt als die Inhaber großer Vermögen, teilte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem nach einer Telefonkonferenz mit.

19.03.2013

Der Zorn der Zyprer lässt die Politik einlenken. Die Inselbewohner wehren sich, weil der Staat Teile ihres Vermögen zur Krisenbewältigung konfiszieren will. Nun soll nachgebessert werden.

19.03.2013