Menü
Anmelden
Wetter heiter
27°/ 19° heiter
Nachrichten Polizei-Report

Polizei-Report

Tragödie in der osttschechischen Stadt Bohumin: Elf Menschen kommen bei einem Feuer in einem Hochhaus ums Leben. Augenzeugen berichten von Bewohnern, die in ihrer Verzweiflung aus Fenstern springen.

20:10 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Durch das mutige Eingreifen eines Zwölfjährigen ist dessen Familie beim Brand ihrer Wohnung in Hamburg-Hammerbrook unverletzt geblieben. Die Feuerwehr hat über Stunden gut zu tun.

18:31 Uhr

Wirtschaftsminister Harry Glawe überbrachte das Geld am Freitag. Die Gemeinde Sundhagen und die Stadt Grimmen steuerten erhebliche Summen bei. Was mit dem Geldregen passieren soll, wissen die Ehrenamtlichen ganz genau.

14:00 Uhr

Seit Monaten fährt die Polizei in Nordrhein-Westfalen eine "Nadelstich"-Strategie gegen kriminelle Clans. Hundertschaften der Polizei, Zoll und Steuerfahnder sind bei Razzien in Cafés im Einsatz. Das zeigt offenbar Wirkung.

13:57 Uhr
Anzeige

Immer seltener finden Wohnungssuchende Angebote zu erschwinglichen Preisen. Das machen sich Cyberkriminelle zunutze und versuchen, sie mit Fake-Webseiten abzuzocken. Doch wer auf einige wichtige Details achtet und schnell reagiert, kann den Betrug rechtzeitig erkennen.

12:15 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Noch ist unklar, ob die Taten zusammenhängen. Die Barther Polizei schließt einen politischen Hintergrund aus.

12:04 Uhr

Unbekannte haben Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen per Telefon mit einer Bombe bedroht. Das Gebäude in Olpe wurde geräumt. Einsatzkräfte entdeckten jedoch keinen Sprengstoff.

11:58 Uhr

Der Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz hatte der Berliner Polizei vorgeworfen, nach DDR-Methodik die Teilnehmerzahl der Anti-Corona-Demo vom vergangenen Wochenende klein zu reden. Vaatz wurde für die Aussage scharf kritisiert. Ein Fraktionskollege springt ihm nun zur Seite, die Polizei antwortet mit einer spitzen Erklärung zu Meinungen und Fakten.

11:11 Uhr

Das hätte schlimm enden können. Ein 66-Jähriger ist am Freitagabend samt Rollstuhl im Rostocker Stadthafen ins Wasser gefallen. Dank der schnellen Hilfe von Passanten, die das Unglück bemerkt hatten, konnte der Mann mit Handicap gerettet werden.

10:09 Uhr
Anzeige