Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 2° Sprühregen
Nachrichten Polizei-Report

Polizei-Report

In Möllenbeck bei Neustrelitz ist es zu einem tragischen Unglück gekommen. Ein Mitarbeiter einer tschechischen Firma ist bei Dachdeckerarbeiten gestürzt und ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben wurden auf der Baustelle erhebliche Mängel festgestellt.

24.01.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Bereits seit dem 16. Januar wird Phoosuk Düstersiek aus Nordrhein-Westfalen vermisst. Die 57-Jährige soll sich seit seit dem 12. Januar beruflich in Stralsund aufgehalten haben. Jetzt sucht die Polizei mit einem Fahndungsfoto und einer Personenbeschreibung nach der verschwundenen Frau.

24.01.2020

Rettungsdienst in Vorpommern-Greifswald - Schwerlast-Transporter für XXL-Patienten in Vorpommern

In Vorpommern leben immer mehr Menschen mit deutlichem Übergewicht. Forscher sprechen von amerikanischen Verhältnissen. Der Rettungsdienst stellt sich mit der Anschaffung von robuster Technik darauf ein.

24.01.2020

Kinder riefen am Freitagnachmittag die Feuerwehr, weil sie ein Feuer in der alten Peenemünder Straße entdeckten. Die Mitarbeiter der Einsatzleitstelle hielten den Anruf zunächst für einen Scherz und mussten sich erst durch Erwachsene vergewissern, dass es wirklich brennt. Die Feuerwehr rückte mit 13 Kameraden aus.

24.01.2020
Anzeige

In der Nienhäger Chaussee übersah ein 62-Jähriger am Freitag ein anderes Auto. Die Fahrzeuge kollidierten. Es entstand Sachschaden.

24.01.2020

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bei einem Spaziergang spürt der Hund eines Mannes zwei Tote bei Neustrelitz auf. Einen Tag später haben Rechtsmediziner die Leichen untersucht: Es könnten Mutter und Sohn aus dem Süden gewesen sein. Eine Straftat liegt offenbar nicht vor.

24.01.2020

Zollbeamte aus Hamburg haben am Dienstag nach längerem Ermittlungsverfahren drei Wohnungen und eine Shisha-Bar in Rostock durchsucht. 45 Kilo Wasserpfeifentabak wurden dabei beschlagnahmt. Es besteht der Verdacht, dass dieser selbst angebaut wurde, um die Steuer zu umgehen.

24.01.2020

Bei den in Rot am See erschossenen Menschen handelt es sich um drei Männer und drei Frauen. Unter den Getöteten seien der Vater und die Mutter des mutmaßlichen Täters, auch die anderen Opfer gehörten zur Verwandtschaft. Der 26-jährige Schütze rief selbst die Polizei.

24.01.2020

Ein Mann ruft die Polizei, weil seine Mitbewohnerin ihn bedroht. Als die Beamten anrücken, tritt ihnen die Frau mit einem Messer entgegen - und einer der Polizisten schießt.

24.01.2020
Anzeige