Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge 20-Jährige kollidiert mit Baum - schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge 20-Jährige kollidiert mit Baum - schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 25.04.2018
Schwer verletzt wurde am Samstag eine 20-Jährige aus Rostock, nachdem sie zwischen Ribnitz-Damgarten und Bartelshagen von der Straße abgekommen und gegen ein Baum geprallt ist (Symbolfoto). Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Schwer verletzt wurde am Samstag eine 20-Jährige auf der L 191. Die Rostockerin befuhr gegen 14.20 Uhr die Landstraße aus Richtung Ribnitz-Damgarten kommend in Richtung Bartelshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen). Kurz vor der  Abfahrt nach Kuhlrade kam die sie mit ihrem Opel aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum, teilte die Polizei am Samstag mit.

Gesamtsachschaden rund 5000 Euro

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Rostock verbracht. Die Polizei gibt den Gesamtsachschaden mit rund 5000 Euro an. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die L 191 etwa 90 Minuten voll gesperrt.

Richter Timo

Feuerwehren aus Wismar mussten zu einem Brand in der Gartenanlage in Wismar-Redentin ausrücken. Schlimmeres wurde verhindert.

24.03.2018

Ein 12-jähriges Mädchen musste im Universitätsklinikum Greifswald behandelt werden, nachdem sie in der Einsteinstraße mit einem Auto kollidiert war. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

23.03.2018

Ein Mann ist am Bahnhof Grünhufe unter einen herannahenden Zug geraten. Die genauen Umstände sind laut Polizei noch unklar.

23.03.2018