Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge 82-Jähriger fährt auf Motorrad auf
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge 82-Jähriger fährt auf Motorrad auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 26.05.2018
Der Schriftzug „Polizei“ leuchtet auf einem Polizeimotorrad. (Symbolbild)
Der Schriftzug „Polizei“ leuchtet auf einem Polizeimotorrad. (Symbolbild) Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Grimmen/Tribsees

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Grimmen West und Tribsees ist am Sonnabendmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein weiter Biker erlitt leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war ein 82-Jähriger mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf ein Motorrad aufgefahren, dessen Fahrer aufgrund von Stauerscheinungen stark abgebremst hatte. Das Zweirad überschlug sich mehrfach, der Fahrer wurde leicht verletzt. Ein weiteres Motorrad wurde von dem sich überschlagenden Bike getroffen, dessen Fahrer erlitt beim Sturz schwere Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 12 000 Euro.

Zur Bergung der beschädigten Fahrzeuge und zur Reinigung der Fahrbahn war die A 20 in Richtung Lübeck an der Unfallstelle für rund zwei Stunden gesperrt.

OZ/dpa