Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Bagger stürzt in Baugrube
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Bagger stürzt in Baugrube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 16.02.2018
Der Bagger stürzte in eine zweieinhalb Meter tiefe Baugrube auf der Aldi-Baustelle.
Der Bagger stürzte in eine zweieinhalb Meter tiefe Baugrube auf der Aldi-Baustelle. Quelle: Peter Franke
Anzeige
Grimmen

Ein Baggerfahrer ist am Freitagnachmittag mit seinem Bagger am Vietlipper Damm in Grimmen (Vorpommern-Rügen) in eine etwa 2,50 Meter tiefe Baugrube gestürzt, als er ein Fundament ausheben wollte. Der Maschinenführer wurde laut Polizei nicht verletzt und konnte sich aus dem Fahrerhaus befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Grimmen kam mit 20 Kameraden und fünf Fahrzeugen zum Einsatz, da Betriebsstoffe aus dem Bagger ausgelaufen waren und gebunden werden mussten.

Der Bagger konnte mit Hilfe eines anderen Baggers der Baufirma und mit Hilfe der Kameraden der Grimmener Feuerwehr, die eine Winde einsetzten, wieder aufgerichtet werden. Anschließend wurden die ausgetretenen Betriebsstoffe gebunden. Am Bagger entstand laut Polizei ein Sachschaden von geschätzten 1000 Euro. Personen seien nicht verletzt worden.

Franke Peter