Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Brandstifter zünden Auto von Polizist an
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Brandstifter zünden Auto von Polizist an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 16.10.2018
Zum zweiten Mal wurde das Auto eines Polizisten in Grabow angezündet. Quelle: Ralf Drefin
Grabow

Ein oder mehrere Täter haben in der Nacht zu Dienstag in Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein Auto angezündet. Dabei soll es sich um das private Fahrzeug eines Polizisten handeln. Pikant: Bereits ein Jahr zuvor ist ein Auto des Beamten in Flammen aufgegangen.

Kurios: Bereits im vergangenen Jahr ging ein privates Fahrzeug des selben Polizisten in Flammen auf.

Durch die Flammen sei an dem Wagen ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden, teilte die Polizei mit. Weil der Brand im Bereich der Räder ausbrach, gehen die Beamten von Brandstiftung aus. Tatverdächtige gibt es nicht, die Polizei bittet potenzielle Zeugen um Mithilfe.

RND/dpa

Ein Zuckerschock soll der Grund dafür gewesen sein, dass der BMW-Fahrer in Schlangenlinien durch den Greifswalder Hansering fuhr. Zum Glück wurde niemand verletzt.

15.10.2018

Die Polizei stellten einen 31-jährigen und einen 33-jährigen Mann, die am Montag einen Lichtmast in der Nähe des Einkaufszentrums Elisenpark beschmiert hatten.

15.10.2018

Ein Waldbrand bei Pinnow hat einen finanziellen Schaden verursacht. Die Polizei vermutet, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde.

15.10.2018