Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Diebstahl in einer Altstadt-Drogerie
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Diebstahl in einer Altstadt-Drogerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 27.02.2018
Die Stralsunder Polizei sucht Zeugen in einem Fall von Ladendiebstahl. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Stralsund

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben am Montag gegen 13.50 Uhr zwei bisher unbekannte Tatverdächtige einer Filiale des Drogerie-Discounters Rossmann in der Ossenreyerstraße Waren aus den Regalen genommen. Ein Mann verstaute diese dabei offenbar in der Handtasche seiner weiblichen Komplizin.

Als das Duo von einer Mitarbeiterin der Filiale angesprochen wurden, lief der Tatverdächtige zunächst weg. Auch die unbekannte Frau floh, nachdem sie einige Artikel im Geschäft verloren hatte, mit dem männlichen Täter in Richtung Wasserstraße.

Anzeige

Die Kriminalpolizei in Stralsund hat zu diesem Diebstahl die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise bzw. Angaben zu den Tatverdächtigen.

Wer hat den Diebstahl beobachtet? Eine Beschreibung liegt der Polizei gegenwärtig nicht vor. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Stralsund unter der Telefonnummer 03831/289 00 entgegen.

Mattern Jörg

Mehr zum Thema

Hinweis eines Zeugen bestätigt sich nicht. Polizei hat keine heiße Spur.

23.02.2018

Die junge Frau gab bei der Polizei an, bei Reinkenhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) einem Tier ausgewichen zu sein. Sie kam mit ihrem Auto von der Straße ab und durchbrach einen Gartenzaun.

23.02.2018

Am Abend des 22.02.2018 wurde ein etwa 10-minütiges Video auf Facebook veröffentlicht, worauf zwei Polizeibeamte des Polizeihauptrevieres Waren bei der Festnahme ...

23.02.2018