Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Einbruch in Skaterhalle
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Einbruch in Skaterhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 21.09.2018
Die Polizei in Stralsund sucht nach einem Einbruch in die Skater-Halle Zeugen. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Stralsund

In die Stralsunder Skater-Halle an der Richtenberger Chaussee ist erneut eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten die Täter in der Nacht zum Donnerstag dieser Woche unter anderem Bargeld. Der Gesamtschaden liege bei mehreren hundert Euro, sagte eine Sprecherin der Inspektion in Stralsund. Der Kriminaldauerdienst sei zur Spurensuche im Einsatz gewesen. Bereits im Juli hätten unbekannte Täter in die Halle eingebrochen. Ob zwischen den beiden Vorfällen ein Zusammenhang besteht, werde derzeit geprüft. Die Kriminalpolizei in Stralsund bittet jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03831/2 89 00 an das Polizeihauptrevier in Stralsund oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Jens-Peter Woldt

In Boddin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat ein psychisch auffälliger Mann zwei Fahrzeuge in Brand gesetzt.

21.09.2018

Auf der ICE-Strecke von Hamburg nach Berlin wurde am Freitagmorgen eine Person im Gleis von einem Zug erfasst und getötet.

21.09.2018

Am Sonnabend stehen Rostock gleich sechs Demonstrationen bevor - und der Ton im Vorfeld wird rauer: Seit Tagen übt die linke Szene für Blockaden. Sie will den Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke verhindern. Beide Seiten mobilisieren bundesweit.

21.09.2018