Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Unbekannte zünden Stall in Krien-Horst an
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Unbekannte zünden Stall in Krien-Horst an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 23.12.2018
Die Freiwilligen Feuerwehren Krien, Medow, Iven und Krusenfelde waren mit 41 Kameraden vor Ort und löschten die Flammen. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Krien-Horst

 Am Sonnabend, dem 22. Dezember, meldete die Rettungsleitstelle der Feuerwehr gegen 21.50 Uhr ein Feuer in einem verlassenen Stallgebäude in Krien-Horst. Ein leerstehendes, massives Stallgebäude brannte laut Polizei in voller Ausdehnung und wurde dadurch zerstört.„Nach ersten Erkenntnissen setzten unbekannte Täter das Gebäude in Brand“, sagte ein Polizeisprecher.

Der Sachschaden kann nach derzeitigem Erkenntnisstand noch nicht genau beziffert werden. Personen seien zu keiner Zeit gefährdet gewesen. Die Freiwilligen Feuerwehren Krien, Medow, Iven und Krusenfelde waren mit 41 Kameraden vor Ort und löschten die Flammen.

Ein Brandursachenermittler kommt zum Einsatz und die Anklamer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND/kha

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagnachmittag auf der B104 bei Güstrow gekommen. Ein 79-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen offenbar ein anderes Auto. Seine Beifahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie am Abend noch in Lebensgefahr schwebte.

22.12.2018
Rostock Bahnschienen mit Straße verwechselt - Rostock: Autofahrer fährt ins Gleisbett

Ein Autofahrer ist am Freitagabend in Rostock im Gleisbett der Straßenbahn gelandet. Eine Bahn konnte noch rechtzeitig bremsen. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren aufgrund der Witterung die Sichtverhältnisse schlecht.

21.12.2018

In der Rostocker Südstadt hat am Freitagabend ein Auto eine Frau an einer Fußgängerinsel überfahren. Die Fußgängerin wurde beim Unfall am Kopf verletzt.

21.12.2018